top-home-2015
Zur Startseite

Home  |  PDF-Kataloge  |  Kataloganforderung  |  News  |  Aktion  |  Impressum  |  Datenschutz
 
Anfrageformular     |     Bestellformular Produktsuche

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

ABG als
PDF-Dokument
 
1. Allgemeines
Unsere Verkäufe und Lieferungen erfolgen zu nachstehenden Bedingungen. Diese sind Bestand eines jeden Vertrages mit unseren Kunden.
Einkaufsbedingungen des Kunden verpflichten uns nicht, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

2. Angebote
Schriftliche Angebote, sowie Katalogangebote sind als unverbindliche Vorschläge zu betrachten. Maße, Gewichts- und Leistungsangaben sowie Abbildungen und Maßzeichnungen sind nur annähernd maßgeblich, soweit diese nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. An Zeichnungen, Kostenvoranschlägen und anderen Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrecht vor. Sie dürfen Dritten ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht zugänglich gemacht werden.


3. Auftragsannahme
Bestellungen gelten dann als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind. Verbindlich sind nur in der Auftragsbestätigung zugesagten Preise und Produktdaten.

4. Preise und Lieferung
(1) Katalog- und Angebotspreise sind freibleibend und verstehen sich rein netto ab Werk, ohne Verpackung, Fracht, Porto und Versicherungskosten.
Sämtliche Preise in EURO, sowie zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Sollten bis zum Liefertag Kostenänderungen eintreten, bleibt eine Angleichung vorbehalten.
Der Mindestauftragswert beträgt 200,- EUR netto zzgl. der gesetzl. MwSt., sowie Kosten für Porto und Verpackung.
Aufträge unterhalb diesem Betrages werden von uns mit einer Auftragserhöhung über den Differenzbetrag bis zum vorgenannten Mindestauftragswertes versehen.
Eine Bearbeitung unterhalb dieser Preisgrenze ist nicht möglich.

(2) Die Lieferung erfolgt grundsätzlich ab Werk durch einen von uns beauftragten Spediteur/Paketdienst auf Ihre Rechnung und Gefahr. Sollten Sie eine Selbstabholung wünschen, so ist diese grundsätzlich möglich. Aufgrund des Mehraufwandes berechnen wir hierfür jedoch einen Handling Zuschlag der sich nach je nach Aufwand richtet, mindestens jedoch einen Betrag in Höhe von 50,- EUR netto zzgl. gesetzl. MwSt. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Abholung spätestens innerhalb von vier Werktagen erfolgt, da wir für Mängel, die auf Witterungseinflüsse zurückzuführen sind, keine Garantie übernehmen. Andernfalls erfolgt der Versand mit unserem Spediteur/Paketdienst auf Ihre Rechnung und Gefahr. Produkte werden grundsätzlich nicht zurück genommen.

5. Zahlungsbedingungen
Die Lieferung erfolgt auf Rechnung vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung/Kreditwürdigkeitsprüfung durch eine Kreditversicherung.
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum abzgl. 2 % Skonto, oder innerhalb 30 Tagen netto ohne weiteren Abtzg zu begleichen. Bei verspäteter oder gestundeter Zahlung sind Verzugszinsen in Höhe von 6 % p. a. über dem jeweiligen Basiszinssatz zu entrichten. Zurückhaltung oder Aufrechnung irgendwelcher Gegenansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Bei Zahlungsverzug werden unsere Rechnungen ohne Rücksicht auf vereinbarte Zahlungsbedingungen sofort fällig.

6. Verpackung
Die Verpackung wird selbstkostend berechnet und nicht zurückgenommen.

7. Lieferzeiten
Unvorhergesehene Verzögerungen bei der Fertigung und sonstige Hindernisse, wie in Fällen höherer Gewalt, Betriebsstörungen im eigenen Werk oder in den Werken der Zulieferer berechtigen uns, die Lieferungen um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden wegen verspäteter Lieferung. Von uns verschuldete Lieferverzögerungen berechtigen den Besteller nicht vom Auftrag zurückzutreten.

8. Gefahrenübergang
Die Gefahr geht spätestens mit der Absendung der Lieferteile ab Werk auf den Besteller über, auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart ist.

9. Mängelrüge, Haftung und Gewährleistung
Mängelrügen sind innerhalb 8 Tagen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort schriftlich anzumelden. Versteckte Mängel, die in dieser Zeit auch bei sorgfältiger Prüfung nicht zu entdecken sind, können nur unverzüglich nach Entdeckung, jedoch spätestens 4 Wochen nach Empfang der Ware gerügt werden. Mangelhafte Ware oder Teile ersetzen wir oder setzen diese kostenlos Instand. Die Fracht für beanstandete Teile trägt der Besteller. Ersetzte Teile werden Eigentum des Lieferers. Für Lieferteile, die infolge ihrer Beschaffenheit, der Art ihrer Verwendung, infolge natürlicher Abnutzung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel oder Witterungs- und Natureinflüssen einer Beschädigung oder vorzeitigem Verbrauch unterliegen, wird keine Haftung übernommen. Die Haftung erlischt, wenn Nacharbeiten, Änderungen oder Instandsetzungsarbeiten ohne vorherige Zustimmung des Lieferers vorgenommen werden. Weitergehende Ansprüche des Bestellers auf Ersatz eines mittelbaren oder unmittelbaren Schadens sowie von Auf- und Einbaukosten sind ausgeschlossen.
Für alle von uns gelieferten Produkte übernehmen wir die Gewährleistung für 1 Jahr, berechnet ab dem Tag der Lieferung.

10. Eigentumsvorbehalt
Der Lieferer behält sich das Eigentum aus dem Liefergegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Der Besteller darf den Liefergegenstand weder verpfänden noch zu Sicherung übereignen.

11. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Das Lieferwerk ist Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung. Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Kurschildgen GmbH.

12. Salvatorische Klausel
Der Vertrag bleibt auch bei Unwirksamkeit oder Änderung einzelner Punkte seiner Bedingungen verbindlich. Für die Auslegung ist ausschließlich deutsches Recht maßgebend.

Stand 07.2014

Kurschildgen GmbH Hebezeugbau
Gustav-Stresemann-Str. 1
51469 Bergisch Gladbach
2016-Produktnews
Anschlagketten ENORM Haken-Kettengehänge GK10
Anschlagketten ENORM - Haken-Kettengehänge GK10
 

Gas- und Stahlflaschenheber Kran- und Staplerbetrieb
Gasflaschenheber - Transport und Hebetechnik für Stahlflaschen
 

Containertransportfahrwerke
Container-Transportfahrwerke für den ISO-Container Transport
 

Alle News auf einen Blick!
Hebetechnik News 2016

 
bottom-links

Sie übermitteln uns Ihre Daten auf freiwilliger Basis.
Wir verwenden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die

technische Administration. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Zustimmung statt.  

Adresse:
Kurschildgen GmbH Hebezeugbau
Gustav-Stresemann-Straße 1
51469 Bergisch Gladbach
Kontakt:
Telefon › +49 (0)2202 - 98923-0
Telefax › +49 (0)2202 - 98923-23
Anfrageformular  |  Bestellformular

AGB | Presse
Job & Karriere
Sitemap
Unsere Produkte werden nur an Gewerbetreibende verkauft.
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
 
bottom-frudod-analytics
CMS & Programmierung: www.frudod.com
bottom-etracker

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail